Aktuelles

Am Mittwoch, 20. März 2019, findet ab 18.00 Uhr der Frühlingsempfang der Krankenhausleitung des Kreiskrankenhauses Weißwasser für die niedergelassenen Ärzte statt. 

Wo: Hotel Kristall, Karl-Liebknecht-Straße 34, 02943 Weißwasser

Wer: Geschäftsführung, Ärztlicher Direktor, Pflegedirektorin, Chefärzte als Leiter der medizinischen Kliniken des Kreiskrankenhauses und niedergelassene Ärzte der Region treffen sich zum lockeren Austausch

Programm: Neues aus den medizinischen Kliniken (Kurzpräsentation der Chefärzte), Gespräche und Begegnungen

   

Silvesterbaby 2018 und Neujahrsbaby 2019

(1)    Unser Silvesterbaby ist ein gesundes Mädchen, Winnifred-Annabell Rößler.
Die glücklichen Eltern sind Madlen Rößler und Silvio Reiche aus Bad Muskau. Sie ist Mutter von weiteren drei Kindern, alle vier kamen bei uns im Kreiskrankenhaus Weißwasser zur Welt. Die Familie schätzt die sehr liebevolle Atmosphäre und das angenehme Ambiente im Hause. 
  
Internet Familie Rsler Silvesterbaby 2018
   
(2)    Das Neujahrsbaby ist ein gesunder Knabe, Tim ARONOV.  
Eltern sind Ludmila und Michail ARONOV, beide in Weißwasser wohnhaft. Sie ist gebürtige Ukrainerin, er gebürtiger Russe. Beide haben noch ein gemeinsames Kind, das ebenfalls im Kreiskrankenhaus Weißwasser zur Welt kam. Die Familie schätzt besonders die familiengerechte Betreuung und Begleitung und das schöne, moderne und geschmackvolle Ambiente, das das Krankenhaus auszeichnet.
   
Internet Frau Aronov Neujahrsbaby 2019
Der abgebildete Arzt ist Chefarzt Dr. med. Dmitry Chuvashkin, der als Leiter der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe die süßen Babys mit auf die Welt gebracht hat. Er kam vor zwei Jahren vom Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus / Brandenburg, um als neuer Chefarzt in der Entbindung des Kreiskrankenhauses Weißwasser / Sachsen zu wirken. Der sympathische Mann, der ursprünglich aus Saratov, Russland stammt, fühlt sich am Krankenhaus ebenfalls sehr wohl und betont immer wieder, wie wichtig es ist, ein kleines, aber feines Krankenhaus in der Region zu haben. Die Menschen kommen gern hierher und genießen die Ruhe und die familiäre Atmosphäre.
(Alle Fotografien: Copyright Kreiskrankenhaus Weißwasser, 2019)
_____________________________________________________________________________________________________________________________

Hochmoderne Palliativstation am Kreiskrankenhaus lädt Vertreter der ambulanten Pflegeeinrichtungen ein

Impressionen Palliativstation

Am 07. November trafen sich auf der neuen, hochmodernen Palliativstation des Kreiskrankenhauses Weißwasser Repräsentanten der ambulanten Pflege aus den Heimen, Hospizen und Pflegeeinrichtungen zum Kennenlernen und zum Vernetzen zwischen der stationären und ambulanten Pflege zum Wohle der Patienten.

In seinem Vortrag wies der Leiter der Palliativstation, Chefarzt Kyrill Hantschick, auf die Wichtigkeit der Betreuung der unheilbar Erkrankten hin. Ziel ist es, die Patienten nach dem Aufenthalt und schmerztherapeutischen Maßnahmen, der Entwicklung eines Therapie- und Pflegekonzeptes in die Häuslichkeit zu übergeben. Dazu sind alle Einrichtungen wichtig und arbeiten Hand in Hand. 

(Alle Fotografien: Copyright Kreiskrankenhaus Weißwasser, 2019)

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Vorstellung der neuen Palliativstation am Kreiskrankenhaus Weißwasser für niedergelassene Ärzte

Impressionen Palliativstation 1
Mit einer feierlichen Einweihung wurde die neue, hochmoderne Palliativstation (Station 8 im Trakt C) am 24.10.2018 den niedergelassenen Ärzten der Region vorgestellt. Chefarzt Kyrill Hantschick betonte in seinem Impulsreferat die Bedeutung der Palliativmedizin in der Vernetzung zwischen ambulanter und stationärer medizinischer Versorgung und Betreuung.
(Alle Fotografien: Copyright Kreiskrankenhaus Weißwasser, 2019)

Am Kreiskrankenhaus werden die kleinen Patienten ganz groß geschrieben: Engagierte Frauen eines Strickvereines rund um Weißwasser entwickeln aus gespendeter Wolle die schönsten Babystrickwaren - alles in feinster Handarbeit und jedes individuell gefertigt. Da geht einem das Herz auf!
Kinderkrankenschwester Eva Lößner, die die Verbindung zum Verein "Spinnennetz e.V." bildet: "Wir bekommen immer wieder Anfragen vieler werdender Muttis aus den benachbarten Kreisen, auch im Land Brandenburg, die zu uns kommen möchten - eine schöne Wertschätzung unserer Arbeit! Wir sind sehr stolz, dass die familiäre Atmosphäre, die wir im Krankenhaus pflegen, der "Wohlfühlfaktor", so gern wahr- und aufgenommen wird - für uns als Mitarbeitende ist die Arbeit mit den Patienten stets selbstverständlich. 
Im Bild: Die frisch gebackene Mutter (mittig) des kleinen Richard Honko, gerade vier Tage alt, sowie Gudrun Strobl, Ursula Drübek (ganz links) und Sonja Wimmer (2. v. r.) vom Strickzirkel sowie Oberärztin Kathrin Reinhardt (3. v. l.) und Kinderkrankenschwester Kerstin Smolka (ganz rechts) von der Neugeborenenstation. Dies ist natürlich auch Anlass für eine Presseberichterstattung, die SZ-Redakteur Thomas Staudt (hinten im Bild) umgesetzt hat.  (Fotografie: Jana-Cordelia Petzold)
Strickfrauen Kinderstation web

Einladung zum Still-Treff für Mütter und ihre Kinder in unser Stillcafé im Verwaltungsgebäude

Liebe Mütter,
  
gern laden wir Sie wieder zu unserem Stillcafé ein. Sie können sich dabei entspannt mit Ihren Kleinen bei uns mit anderen Müttern austauschen. Unsere Schwestern sind ebenfalls als Ansprechpartnerinnen der Station für Sie da. Treffen Sie sich mit anderen stillenden und nicht stillenden Müttern in entspannter Atmosphäre. Hier können Sie in lockerer Runde bei einer Tasse Kaffee oder Tee ins Gespräch und in den Erfahrungsaustausch kommen. Ihre Fragen rund ums Stillen, die Ernährung und fürsorgliche Betreuung Ihres Kindes werden von Schwester Jane Schmidt oder Schwester Karola Schulze gern beantwortet. So können Sie von den Erfahrungen der pflegerischen Kräfte und anderen Müttern profitieren.
Wir treffen uns immer am 1. und 3. Mittwoch eines jeden Monats in der Zeit von 12.30 - 14.00 Uhr im Verwaltungsgebäude MVZ-Praxis des Kreiskrankenhauses Weißwasser, Karl-Liebknecht-Straße 1, Joseph-Schweig-Villa (rot-weißes Verwaltungsgebäude direkt an der Einfahrt), 02943 Weißwasser.
Seien Sie herzlich willkommen! Bitte bringen Sie eine Decke oder ein Handtuch mit!
Die Teilnahme am Stilltreff / Stillcafé ist selbstverständlich kostenlos für Sie und Ihre Kleinen.
 
Rückfragen unter: (03576) 267-687
______________________________

Einladung zu unseren monatlichen Kreißsaalbesichtigungen mit Führung

  
Sehr geehrte, liebe werdende Eltern,
sehr geehrte interessierte Besucherinnen und Besucher,
liebe Gäste unsere Krankenhauses,
  
unsere traditionellen Kreißsaalbesichtigungen finden immer jeden 3. Mittwoch im Monat, ab 18.00 Uhr statt.
  
Treffpunkt für die Interessierten ist das Foyer des Kreiskrankenhauses Weißwasser.
  
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns bei einem Rundgang die Möglichkeiten für eine angenehme Entbindung bei uns zu entdecken.
Sie haben auch die Gelegenheit, mit den Hebammen ins Gespräch zu kommen.